Die GEKE bei der Weltausstellung der Reformation

20. Mai – 10. September 2017, Wittenberg

Im Reformationssommer 2017 präsentieren Kirchen aus aller Welt, internationale Institutionen, Organisationen, Initiativen und viele Kulturschaffende in Wittenberg ihre aktuelle Sicht auf die Reformation. Ergänzend wird ein umfangreiches Programm auf großen und kleinen Bühnen in der Stadt geboten; auf Podien und in Veranstaltungszelten wird zu Diskussionen, Debatten, Sessions und vielem anderen eingeladen.

In den Wittenberger Wallanlagen werden sieben Themenbereiche präsentiert: a) Welcome, b) Spiritualität, c) Jugend, d) Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, e) Globalisierung / Eine Welt, f) Religion / Ökumene, g) Kultur.

Die GEKE unterhält im Bereich Religion/Ökumene für die Dauer der Weltausstellung einen Stand. Das GEKE-Gartenhaus wird sich zwischen dem „Gasthaus Ökumene“ der EKD und dem „Himmelszelt“ des LWB, alles unmittelbar neben dem Luthergarten, befinden.

Die GEKE lebt durch Ihre Mitgliedskirchen, und so präsentieren sich GEKE und Mitgliedskirchen auch auf der Weltausstellung.

Wir erwarten

·         Evangelisch-Methodistische Kirche                                      

·         Evangelische Kirche A.B. in Österreich                 

·         Magyarországi Református Egyház                                       

·         Magyarországi Evangélikus Egyház                        

·         Protestantse Kerk in Nederland                                            

·         Protestantesch Kiirch vu Lëtzebuerg                                   

·         Reformovaná Krest’anská Církev na Slovensku

Wer welche Woche/n am Stand bestreitet, können Sie der Tabelle im Anhang entnehmen (Download)! Zusätzlich haben zahlreiche Personen aus dem Wirkungsbereich der GEKE ihre Unterstützung am Stand zugesagt.

Besuchen Sie uns bei der Weltausstellung der Reformation an unserem Stand in Wittenberg!

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag (Dienstag Ruhetag), 10.00-18.00 Uhr (weitere Details siehe Link)

Rückfragen zur Weltausstellung richten Sie bitte an die Geschäftsstelle der GEKE, geke@leuenberg.eu oder ++43/1/479 15 23 – 900!

Foto: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ehefrau am Stand der GEKE (mit Generalsekretär Michael Bünker und Pfarrer Mario Fischer)

Copyrighthinweis: Die Nutzung der Bilddatei ist nur für private Zwecke honorarfrei zulässig. Dies wäre z.B. die Anfertigung von Prints für ein Fotoalbum, die Anfertigung eines Fotobuchs, eines Berichts  und die redaktionelle Bebilderung einer Website. Im Internet darf die Datei nicht zum Download angeboten werden (nur redaktionelle Nutzung). Für soziale Netzwerke / Dienste wie flickr, facebook und twitter darf die Datei, wegen der dort vorgesehenen Weitergabe-Möglichkeiten, nur verwendet werden, wenn die Datei dort in einer kleinen Auflösung (72dpi) und max. 1200 Pixel Breite und mit einem Wasserzeichen, unten rechts über das Bild: „Bundesregierung / Henning Schacht“ versehen, eingegeben wird.  Bitte geben Sie bei Weitergabe an Dritte (z.B. Zeitungen, Verlage) unmittelbar am Foto den Bildnachweis "Bundesregierung / Henning Schacht" an und teilen Sie dem Empfänger mit, dass mit der Bundesbildstelle ein Nutzungshonorar zu vereinbaren ist (bilderdienst@bpa.bund.de).

 

 

Attachment: 
ABOUT THE AUTHOR
0 Comment(s) to the "Die GEKE bei der Weltausstellung der Reformation"
followme
  • Twitter
  • Facebook

European City of the Reformation

focus 28

Languages