Migration und Gottesdienst

Zum Jahr der Migration 2010 hat die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa in Kooperation mit The Churches‘ Commission for Migrants in Europe eine Konsultation unter dem Titel „Gemeinsam Gottesdienst feiern? Möglichkeiten und Grenzen einer Gottesdienstgemeinschaft von Ortsgemeinden und Migrationsgemeinden“ im Dezember 2010 in Wien veranstaltet. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie sich das Gottesdienstleben angesichts der Migration innerhalb und nach Europa in unserer Kirchengemeinschaft verändert.

Die Teilnehmenden verabschiedeten eine Stellungnahme mit Empfehlungen zur Weiterarbeit.

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas